AMORPHIS in den Charts!

Neuigkeiten rund um das Rockharz 2011
Gesperrt
jmb
Administrator
Beiträge: 1035
Registriert: Mi 20. Jan 2010, 22:52
Wohnort: Bremen/Osterode
Kontaktdaten:

AMORPHIS in den Charts!

Beitrag von jmb » Fr 10. Jun 2011, 10:28

==DE==

AMORPHIS um den best-frisierten Tomi Joutsen sind mit ihrem neuen Album "The Beginning Of Times" in die deutschen Album-Charts eingestiegen - und zwar auf einem sensationellen 16. Platz! In Finnland selbstredend auf Platz 1, setzt "The Beginning Of Times" damit die Erfolgsserie der Band fort, die sich spätestens seit "Skyforger" (2009) zum heimlichen Nuclear Blast-Flaggschiff gemausert hat.
Auch wir haben das Album angehört, gewogen und für gut befunden. Wer AMORPHIS in diesem Sommer noch live sehen möchte, sollte sich die ROCKHARZ-Show der Band daher nicht entgehen lassen!

==EN==

AMORPHIS around best-coiffured Tomi Joutsen have entered the German album charts with their new album "The Beginning Of Times" - on a sensational 16th position! In Finland of course on position 1, "The Beginning Of Times" continues the series of successes of the band, that has at least since "Skyforger" (2009) secretly blossomed out to the Nuclear Blast flagship.
We have also listened to the album, weighed it and found it good. Who wants to see AMORPHIS live this summer, should not miss the band at ROCKHARZ Open Air!
Bild

Benutzeravatar
wildsau
Gelegenheitsmetaller
Beiträge: 22
Registriert: Di 31. Mai 2011, 13:36
Wohnort: Kaiserslautern

Re: AMORPHIS in den Charts!

Beitrag von wildsau » Fr 10. Jun 2011, 15:19

Sensationell, bin dabei :)

Benutzeravatar
marcness
Festes Inventar
Beiträge: 1556
Registriert: So 28. Feb 2010, 17:50
Wohnort: Bückeburg
Kontaktdaten:

Re: AMORPHIS in den Charts!

Beitrag von marcness » Sa 11. Jun 2011, 08:59

Ein absolut geniales Album, hat sogar die letzten 3 getoppt.

Immer wieder schön das es Bands auch ohne Auftritte bei GZSZ oder Dauerrotation auf MTV schaffen so hoch in die Charts einzusteigen!

Benutzeravatar
metalheadJD
Headbanger
Beiträge: 767
Registriert: Fr 12. Feb 2010, 15:00
Wohnort: Bückeburg
Kontaktdaten:

Re: AMORPHIS in den Charts!

Beitrag von metalheadJD » Sa 11. Jun 2011, 15:18

Werde sie mir auf jeden Fall anschauen

Benutzeravatar
Flori
boviadfz
Beiträge: 17517
Registriert: Di 9. Feb 2010, 23:17
Kontaktdaten:

Re: AMORPHIS in den Charts!

Beitrag von Flori » So 12. Jun 2011, 00:20

marcness hat geschrieben: Immer wieder schön das es Bands auch ohne Auftritte bei GZSZ schaffen so hoch in die Charts einzusteigen!
xD da muss ich dir Recht geben ^^

Benutzeravatar
Randir
 
Beiträge: 13820
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 22:03
Wohnort: in einem Loch im Boden

Re: AMORPHIS in den Charts!

Beitrag von Randir » Mo 13. Jun 2011, 00:17

In der Tat, es tut gut, das auch noch vernünftige Musik im Massen gekauft wird :]

Benutzeravatar
Sanny
Festes Inventar
Beiträge: 1092
Registriert: Mi 5. Mai 2010, 16:06
Wohnort: Osterode am Harz

Re: AMORPHIS in den Charts!

Beitrag von Sanny » Mo 13. Jun 2011, 17:38

Musik von Göttern gemacht!!!

Mehr brauch ich dazu nicht sagen...

Benutzeravatar
ZBeeblebrox
Kuttenträger
Beiträge: 374
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 18:06
Wohnort: Würzburg

Re: AMORPHIS in den Charts!

Beitrag von ZBeeblebrox » Mo 13. Jun 2011, 17:55

kommt hin :D \m/

Benutzeravatar
chrischen
Moderator
Beiträge: 16737
Registriert: Mi 21. Jul 2010, 10:36
Wohnort: Celle

Re: AMORPHIS in den Charts!

Beitrag von chrischen » Mo 13. Jun 2011, 19:02

Randir hat geschrieben:In der Tat, es tut gut, das auch noch vernünftige Musik im Massen gekauft wird :]
vermutlich liegt es eher daran, dass in der metalszene gepresste alben häufig noch einen ideellen wert haben und dadurch im verhältnismäßig öfter gekauft werden, während sich der vertrieb in anderen musikgenres stärker auf den downloadbereich, ob nun legal oder illegal, zubewegt hat. sicherlich gibt es diesen trend für metal-musik auch aber eben nicht so schnell. wenn ich mir jedenfalls ein album kaufe, dann auch in greifbarer form und nicht einfach nur als download. ich will etwas, was ich mir ins regal stellen kann und nicht einfach nur ne musikdatei. :)

im übrigen will ich amorphis damit nicht schlechtreden. das neue album von denen ist auch meiner ansicht nach ziemlich gut und der verkaufserfolg wohlverdient. hab mich auch gefreut, als ich gelesen hab, dass sie fürs summerbreeze bestätigt wurden, nachdem ich die releaseparty aufm metalfest verpasst habe.

Benutzeravatar
Sanny
Festes Inventar
Beiträge: 1092
Registriert: Mi 5. Mai 2010, 16:06
Wohnort: Osterode am Harz

Re: AMORPHIS in den Charts!

Beitrag von Sanny » Mo 13. Jun 2011, 19:20

Ja, ich finde es auch besser sich ein Album zu kaufen und es dann in sein Regal zu stellen.
Ich glaube auch das es in der Metal Szene nicht allzu stark verbreitet ist sich Lieder zu downloaden.

Gesperrt